Elektronische Helfer für den Sportler

Die modernen Smartphones sind doch für den Sportler ein wahrer Segen. Sie spielen nicht nur Musik unterwegs ab, sondern können mittels GPS-Chip auch die Daten der zurückgelegten Strecke protokollieren. Und für die Übertragung der der Daten steht die Internetschnittstelle zur Verfügung.

Seit Jahresbeginn nutze ich zwei Programme auf dem iPhone aus der Vielzahl der zur Verfügung stehenden Programme im AppStore.
Runkeeper: Zu Beginn der Lauf- oder Radrunde starte ich nun auch die entsprechende Sportart in der „App“ und im Hintergrund werden die Streckendaten mitgesammelt. Unterwegs kann ich mir in selbst gewählten Intervallen die aktuellen Streckendaten ansagen lassen. Derzeit ist es die erreichte Zeit, die zurückgelegte Strecke und die Durchschnittsgeschwindigkeit.
Zum Ende der Runde stoppt man einfach die App, im Anschluß werden die Daten automatisch zu dem Account bei runkeeper.com übertragen. Dort wird dann automatisch eine Art Trainingstagebuch geführt und ich kann mir die Daten jederzeit anzeigen. Die Einstellungen für die Privatsphähre finde sehr gut gelöst, in der Standardeinstellung ist das Trainingstagebuch auf „privat“ gestellt, d.h. nur ich kann mir die Historie ansehen. Aber natürlich lässt sich das auch deutlich offener gestalten, die Schnittstellen zu Facebook und Twitter sind integriert. Die kostenpflichtige Option von runkeeper brauche ich derzeit nicht, mir reichen die Funktionen des Basiszuganges.
Und falls das iPhone mal nicht mit auf die Runde kommt, gibt es alternativ die Möglichkeit die Daten per Hand einzutragen.
Mit Hilfe von 100Pushups erhalte ich einen individuellen Trainingsplan, um nach sechs Wochen 100 Liegestütze zu schaffen. Derzeit bin ich in der Woche zwei und muss „nur noch“ durchhalten.
Welche Empfehlungen habt Ihr noch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: