Fahrrad mit Geschichte 2: Peugot Chorus

Das hier gezeigte Rad wurde 1988 in Frankreich gekauft, dann für einige Kilometer in Algerien gefahren. Kurz nach der Heimkehr nach Deutschland zusammen mit dem Eigentümer ist es im Keller eingelagert worden und blieb dort lange Zeit ungenutzt hängen. Das erklärt auch, warum das Rad einen nahezu fabrikneuen Eindruck macht. Es gibt ein paar kleine Kratzer, die Reifen wurden mal erneuert, ansonsten befindet sich das Rad im Originalzustand. Ich habe mein Geld gerade woanders verplant, Schlauchreifen finde ich nicht so praktisch, aber das Rad finde ich schon schick! Unter peugotshow.com findet man viele alte Kataloge in digitaler Form, unter anderem auch die Seite aus der 1988 „Kollektion“ für Frankreich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: