das AWOL ist wieder im Dienst

„Dank“ eines Unfalles musste das Specialized AWOL umfassend instand gesetzt werden, ich habe die Gelegenheit genutzt und einige Veränderungen vorgenommen:
  • großer Frontträger, dafür kein Heckträger mehr, der wäre aber bei Bedarf noch vorhanden und montierbar
  • Rücklichtmontage am Sattel
  • USB-Stromversorgung (damit bin ich noch nicht zufrieden)
  • 10-fach 105er Shimano statt 9-fach Sora Shimano-Schaltung
Es fehlt jetzt noch eine passende Tasche für den Frontträger, aber das wird auch noch…. und die bisher umfangreich eingesetzten Flaschenhalter aus Metalldraht brechen mir gerade „reiheweise“, die werden demnächst getauscht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: