World Bicycle Relief

Hier in Europa ist das Fahrrad (in all seinen denkbaren Formen) ein ganz normales Verkehrsmittel bzw. Sportgerät. Wer damit fahren möchte, der kauft sich eins. Je nach Geldbeutel geht es im Baumarkt superbillig los, nach oben setzt dann jeder seine eigenen Grenzen. Laut einer halbwegs aktuellen Statistik hatten wir in Deutschland im Jahr 2016 etwa 73 Mio Fahrräder. Zweiräder sind als etwas ganz normales, ein richtiges Alltagsgut. Und es gibt genügend Personen, die mehr als ein Fahrrad besitzen.

Das ist in anderen Gegenden der Welt ganz anders, dort sind lange Fußmärsche normal und Fahrräder eher selten. Daher hat sich World Bicycle Relief das Ziel gesetzt, dort das Fahrrad als alltägliches Verkehrsmittel verfügbar zu machen. Die Spenden werden für die Montage von extrem robusten Rädern genutzt, die dann den Bewohnern von aktuell 11 Ländern zur Verfügung gestellt werden.

buffalo_strength

Wer auf der Suche nach einer Spendenmöglichkeit im Zusammenhang mit muskelbetriebenen Zweirädern ist, der findet hier eine sehr gute Variante. Ich habe einen kleinen Dauerauftrag eingerichtet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: