Gamengrund komplett, wieder matschig und nass…


Am 23.03. 2009 war ich wegen der Grundsteinlegung des neuen Hebewerkes in Niederfinow und habe dort eine Reihe von Führungen mitgemacht, die den Zugang zu Orten am/im/um das alte Hebewerk ermöglichten, die sonst nicht zugänglich sind. Für die Heimfahrt war das neue Stollenrad eingeplant und ich machte mich gegen 14:30 Uhr bei miesen Wetterbedingungen auf den Weg nach Hause. Auf der Straße herrste kräftiger Wind, der blies mir die Regentropfen auch in jede Ritze. Im Wald wurde es nicht trockener, aber der fehlende Wind machte es deutlich angenehmer.


Nach sechs Kilometern Straße absolviert, dann fand sich der passende Abzweig in den Gamengrund. Den habe ich bis Spitzmühle befahren, dann habe ich diesen Bereich verlassen. Die Navigation ist relativ einfach, man braucht nur der Ausschilderung vom 66-Seen-Wanderweg folgen, ich habe mich dabei nur in der Nähe von Leuenberg ein wenig verfranzt…


Die letzten fünf Kilometer habe ich dann wieder auf der Straße absolviert…ich hatte Hunger, die Trinkflasche war alle, die Beine schwer und ich war komplett nass (egal ob Regen oder Schweiß).
So wurde das letzte Stück aufgrund des Gegenwindes und des Regenwetters nochmal richtig zur Quälerei, ich bin fast direkt vom Rad in die Badewanne gestiegen und war dann sehr froh, das ich zu Hause war.

49 Kilometer in 3,5 Stunden, ein bescheidener Schnitt von 15,5 km/h, ein paar Verbesserungsideen für das neue MTB und heute einen netten Muskelkater sind das Ergebnis der Tour.

Ein Kommentar zu „Gamengrund komplett, wieder matschig und nass…

Gib deinen ab

  1. Nördlich von Leuenberg habe ich auch schon vergeblich nach dem richtigen Weg gesucht, weiß nicht wo da der 66er entlang wollte, aber da wo bei mir ein Waldweg auf der Karte war, gab es diesen in der Landschaft nicht. Was ist nun richtig?Gruß H.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: